Vegane Kürbis-Gemüselasagne

Rezept für die vegane Kürbis-Gemüselasagne

Dieses Gericht ist ein richtiger Magenfüller, aufgrund des hohen Anteils an Gemüse und Hülsenfrüchten (Linsen) seit ihr sehr lange davon satt. Und passend zu der Jahreszeit ist der viel geliebte Kürbis dabei 🙂

Zutaten für eine mittelgroße Auflaufform:
3 Karotten
1/2 Zucchini
1/4 Butternusskürbis
1 große Zwiebel
200g Linsen, roh
150g Tofu, natur
Nussmus nach eigener Wahl
Vollkornlasagneblätter
Raps- oder Olivenöl
Salz, Oregano, Basilikum, Balsamicoreduktion
Zubereitung:
Zuerst das Gemüse gut waschen, die Karotten schälen und den Kürbis zuerst in Scheiben schneiden und entkernen.

Das Gemüse wird sehr klein geschnitten, die eine Hälfte der Kürbisscheiben wird ebenso klein geschnitten der Rest wird zur Seite gelegt. Die Linsen waschen und in einen Topf mit Salzwasser geben, ein Auge auf die Linsen haben diese sollten nicht zu weich sein.
Zwiebel klelin schneiden, eine Pfanne erhitzen, das Öl hinzugeben und die Zwiebel anrösten. Dazu gibt man den ebenso kleingeschnittenen Tofu und bratet diesen an. Danach kommt das kleingeschnittene Gemüse dazu, dies wird gesalzen und mit Oregano, Basilikum gewürzt.  Danach kommt Tomatenmark, geschälte und gekochte Tomaten und die Balsamicoreduktion dazu. Auf kleiner Flamme köcheln lassen. Danach die Linsen hinzugeben, gut vermischen, abschmecken und nachwürzen wenn erforderlich.

Jetzt wird geschichtet. Die unterste Schicht sind die Vollkornlasagneblätter, dann kommt etwas von dem Kürbis-Gemüsegemisch darüber, die Kürbisscheiben kommen obendrauf. So schichtet ihr ein paarmal. Als Topping kommt das Nussmus darüber. Rein in den Ofen und ca. bei 180 Grad 30 min backen.  Immer wieder checken, dass sie nicht schwarz wird.

Lasst es euch shmecken und guten Appetit

wünscht euch eure Hanna

„Train hard and go to the Limit!“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s