Vegane Erdnuss-Proteinriegel

DSC08533

Die Proteinriegel sind perfekt zum Mitnehmen und bieten nach dem Training eine gute Kombination aus Eiweiß und Kohlenhydrate. Dies unterstützt die Muskeln bei Regeneration und Wachstum. 👍☑DSC08528

Zutaten für 16 Riegel

1 Riegel á 50g

130g Erdnussmus

240ml Vanille-Mandel/Sojamilch

100g Haferflocken oder Hafermehl

200g Proteinpulver (Hanf- oder Reisprotein)

50g Xylit

50g Erdnüsse (roh)

Prise Salz

 

Zubereitung DSC08529

Eine Browniebackform mit Backpapier auslegen. Erdnussmus und Mandel/Sojamilch gut verrühren, nach und nach Xylit und Salz hinzugeben. Haferflocken klein mahlen oder Hafermehl benutzen. Erdnüsse schälen und klein hacken.
Hafermehl, Proteinpulver und klein zerhackte Erdnüsse zur Masse hinzufügen und gut einarbeiten. Sollte die Masse zu trocken sein einfach noch ein bisschen Pflanzenmilch hinzufügen. Zimt nimmt dem Reisproteinpulver etwas den typischen Geschmack und peppt den Riegel zusätzlich auf.

Aus dem Teig eine große Kugel formen und dann in die Backform drücken, dass ein ebenmäßiger Teig entsteht. Teig über Nacht kalt stellen. Danach aus der Backform nehmen und in Riegel schneiden! Fertig sind die selbstgemachten Proteinriegel 😊

DSC08530

1 Proteinriegel (50g) hat: 153 kcal/ 14,7g Eiweiß/ 9,5g Kohlenhydrate/ 6,5g Fett

 

Lasst es euch schmecken 😍DSC08532

Alles Liebe,

Hanna

 

 

„Get Strong! Not skinny…“

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s