Crossfit – eine Gemeinschaft die motiviert 💪

Bevor ich für drei Monate nach Portugal aufgebrochen bin, musste ich mich schweren Herzens von meinem Fitnessstudio abmelden. Die Sorge auf meinem Trip das Fitnessstudio und die schweren Gewichte zu vermissen und dass sich das auch auf mein äußeres Erscheinungsbild auswirken würde, war total unbegründet.

Wie bereits berichtet ist Surfen ein Hammer Workout! Jeden Tag ein bis zweimal für eine Stunde in den Wellen abzutauchen und mit dem Meer und dem Brett unter den Füßen zu kämpfen, ist einfach nur anstrengend. Da ich nicht der Typ bin, der sich im Urlaub den ganzen Tag über die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, war der restliche Tag mit Slacklinen, Beachvolleyball, schwimmen etc. verplant. Dieser aktivitätsreiche Alltag hat sich natürlich positiv auf meinen gesamten Körper ausgewirkt! Um diesen tollen Erfolg auch zuhause beibehalten zu können, habe ich mich einfach mal aus Interesse zum Probetraining bei einer neu eröffneten Crossfit-Box bei mir in der Nähe angemeldet.

Tja, ich dachte nach einem bewegten und sportlichen Leben, bis zu sechs Besuchen im Fitnessstudio pro Woche, dass ich wirklich rundum fit bin! Dachte ich…. Bis zu diesem Probetraining!

Ich war komplett fertig! Nicht nur körperlich sondern auch mental! Meine Fitness wurde in dieser Stunde auf eine sehr harte Probe gestellt. Da wurde mir klar in welchen Bereichen meiner Fitness ich noch großen Nachholbedarf habe!! Genau dieser Umstand hat mich dazu motiviert, sofort Mitglied in der Box zu werden. Nun trainiere ich fleißig 4 x pro Woche und arbeite an meiner Ausdauer, Kraft, Flexibilität und Körperspannung.

Nicht nur das anspruchsvolle und ausgeklügelte Training, sondern auch die Gemeinschaft in der Box begeistert mich total! Man fühlt sich einer Gruppe zugehörig, in der die einzelnen Personen zwar auf den verschiedensten Leistungsniveaus sind, aber dennoch ein Ziel verfolgen! Nämlich das „Workout of the Day“ bis zum Schluss mit voller Power durchzuziehen!

Man hilft sich, motiviert sich und unterstützt sich gegenseitig. Es ist einfach ein tolles Gefühl angefeuert zu werden, wenn man denkt man kann keinen weiteren Burpee mehr schaffen und holt dann noch einmal alles an Kraft aus sich heraus. Man hat zwar vor allem in der Anfangszeit mit heftigem Muskelkater zu rechnen, wird mit einem unbezahlbaren Gefühl der Genugtuung (und ein bisschen Stolz auf sich selbst) belohnt!

Ich bin total Feuer und Flamme für Crossfit und einfach nur dankbar so eine coole Crew gefunden zu haben.

Somit wünsche ich euch viel Motivation für die restliche Woche,

eure Hanna


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s