Herbstliches Kürbis-Curry🍲🍴🎃🎃🎃🎃

Zutaten für 2 Portion

500g Kürbis (nach Belieben)Kürbis_curry_3

250g Kichererbsen (aus dem Glas)

2 kleinere Zwiebeln

4 Erdäpfel

1 Prise Curry

1 Prise Garam Masala (Gewürzmischung aus Kardamom, Zimt, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel)

1 kleines Stück Ingwer, gehackt (Menge richtet sich nach eigenem Geschmack)

500ml Gemüsesuppekürbis-Curry_1

Öl zum Anbraten

100ml Kokosmilch

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Ca. 30 Minuten

Kürbis gegebenenfalls schälen, Kerne herauskratzen. In Stücke schneiden. Zwiebel würfeln. Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer klein hacken. Zwiebel in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen, bis sie glasig sind. Danach Kürbis und Erdäpfel zugeben. Ingwer nur kurz mitrösten danach sofort mit Gemüsesuppe aufgießen.
Köcheln lassen bis alles bissfest ist. Dann Kokosmilch dazugeben und weiter köcheln lassen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Kichererbsen (bereits vorgegart aus dem Glas) dazugeben.

Das fertige Curry mit Petersilie garnieren und genießen!

Tipp

Garam Masala enthält Gewürze welche laut ayurvedischer Heilkunde eine wärmende Wirkung auf den Körper haben. Genau perfekt für einen wechselhaften und kühlen Herbst!

Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,

eure Hanna


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s